Suche
  • Silvie Sieberger

Things we love ... Spring Edition


1. Zuhause bei Gwyneth


Man könnte den Eindruck gewinnen, das gesamte Who is Who von Hollywood zieht gerade nach Montecito, eine der wohlhabendsten Städte der USA, ca. 120 Kilometer nördlich von Los Angeles.

So auch Gwyneth Paltrow: als sich 2015 die Chance ergab, ein abrissreifes Anwesen für umgerechnet 4,3 Millionen Euro zu kaufen, ergriff sie diese. Viel hat sie seitdem investiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Zusammen mit dem Architektenduo Robin Standefer und Stephen Alesch von Roman and Williams zeigt sie nun, wie sie gemeinsam mit ihrem Mann Brad Falchuk und ihren Kindern Apple und Moses lebt.




Mehr Eindrücke und Informationen gibt es hier



2. Frühling zum Brunch


Der Frühling bringt wieder Frische und Schwung auf den Tisch. Junge Kartoffeln, frische Kräuter und knackiger Spargel zu spritzigem Blutorangen Aperitif und fein-säuerlicher Rhabarber in cremiger Vanille runden den Frühlingsbrunch ab. Bon Appetit!


Köstlich süße, buttrige Jersey Royal-Kartoffeln mit knackigem Spargel, Eiern und Pancetta

Es ist offiziell Spargelsaison! Dieser herzhafte, gesunde Salat begleitet uns durch die Saison. Das simple, aber eindrucksvolle Rezept gibt es hier.


Mimosas mit Blutorange

Dieser (selbstgemachte) Limonadencocktail mit Blutorange ist eine Variante der klassischen Mimosas. Hier verwenden wir saisonale Blutorangen, Zitronen und köstlichen Champagner. Und hier gibt es das Rezept dazu.




Rhabarber-Vanilleschmand-Tarte mit Mandeln

Der Frühling ist Rhabarber Zeit - eingebettet in einer cremigen Vanilletarte mit knusprigen Mandelstreuseln - herrlich und köstlich!

Das Rezept gibt es hier.




3. Was für's Auge...


Den Roman der Bestsellerautorin Sarah Vaughan habe ich noch schnell vorher gelesen, weil ich das lieber vor als nach der dazugehörigen Serie oder dem Film mache. Zugegebenermaßen fand ich das Buch - wie so oft - doch noch überzeugender, aber diese stylische Mini Serie mit Sienna Miller und Rupert Friend über die Affaire des Parlamentsabgeordneten James Whitehouse und den dramatischen Folgen für seine Bilderbuchfamilie ist wirklich nett zum Ansehen!



4. New Yorker Brownstone Liebe



Der grandiose New Yorker Interior Designer Jae Joo hat ein typisches Brownstone in Brooklyn in ein ruhiges und unaufgeregtes Zuhause verwandelt, mit natürlichen Materialien wie Leinen, Holz, Marmor und Keramik.

Ich möchte - wenn ich schon nicht direkt einziehen kann - sofort anfangen zuhause auszumisten!




Mehr Details finden sich hier!



5. Große Buchempfehlung



Die ungarische Psychologin Dr. Edith Eger ist eine der letzten Überlebenden des Holocaust. Im Alter von 16 Jahren wurde sie 1944 nach Auschwitz verschleppt. Dort sah sie ihre Mutter in die Gaskammer gehen und musste vor Josef Mengele um ihr Leben tanzen. Es grenzt an ein Wunder, dass Edith die Grauen der Lager überlebte. Ihre erschütternde Geschichte ist ein zutiefst bewegendes Zeugnis des Sieges der Menschlichkeit über den Hass und zeigt uns, dass wir im Leben immer die Freiheit haben, uns zu entscheiden.

Absolut lesenswert!!







6. Neu im Le Bard'ô


Der Fokus, auch im Frühling, liegt wie immer auf natürlichen Materialien: Leinen, Keramik, Marmor, Bast, Ton ...



































Danke für's Lesen 🖤

24 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen